Parco delle Biancane

Das "Parco delle Biancane" (UNESCO Welternaturerbe), ein Wunder der Natur des gebiets Maremma. In dieses einzigartiges Landschaft wurden die Felsen durch die geothermische Dämpfe weiß gefärbt. Von hier kann man eindrucksvolle Sonnenuntergänge sowie ein der beste Panoramas der Toskana bewundern.    


San Gimignano (65 Km)

Das Dorf ist - mit seine sechzehn berühmte Türme - ein UNESCO Weltkulturerbe. Die ganze mittelalterliche Struktur des Dorfes bleibt noch heutzutage.


Baratti and Populonia

Baratti ist ein Seebadeort, das in der Gemeinde Piombino liegt. Es liegt in der archäologischer Park von Baratti und Populonia, der wichtigste der Val di Cornia. In der Nähe des Dorfes kann man eine Nekropolis finden, einen Beweis der etruskische Anwesenheit in diesem Gebiet.


Val di Cornia

Es handelt sich um ein Gebiet, das für seine Weine berühmt ist. In Mittelalter war es ein Teil der Republik von Pisa (bis zum Jahr 1399).

Massa Marittima

Das wichtigste Dorf des Gebiets hat seit kurzer Zeit die Wertvolle “Orange Flagger” des Italian Touring Club bekommt.
Massa war im Mittelater auf die Hügel von "Monte Regio" gegründet, nämlich heiβt das Wein, das auf die Weinstraβe des Gebiets produziert ist, Monteregio.


Siena

Die Stadt ist weltweit bekannt für seine Kunstwerke, das bewahren seines Mittelalterliches Stadtzentrum (UNESCO Weltkulturebe, 1995) und die Stadtfest Palio.


Volterra

Die Stadt ist bekannt für die Gewinnung und Bearbaitung vom Alabaster. Die Stadtzentrum und die Ruinen erzählen die Geschichte der Stadt durch die Zeiten der Etrusker, der Römer und des Mittelalters. Der Dom und der Palazzo dei Priori stellen die wichtigste und schönste Sehenswürdigkeiten der Stadt dar.


Punta Ala

Berühmtes elitäres Seebadeort, mit einem effizienten Hafen. Der Yacht Klub Punta Ala(die Geburtsort von Luna Rossa) organisiert Regatten jedes Jahr.


La Chiocciola di Maremma - Via Bardelloni 88, 58025 Monterotondo Marittimo, Grosseto (GR)
tel. +39 0566 916181cell. +39 333 2133233